NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Autohaus Fürst Inhaber Oswald Fürst Münchner Str. 14 87700 Memmingen
KONTAKT e-mail:  info@auto-fuerst.de fon:       08331-2857 fax:        08331-495814
+ Neuwagen + Gebauchtwagen + Kfz-Werkstatt + Winterdienstfahrzeuge + EU + Re-Import + Steinschlag-Reparatur + Park&Fly + Memmingen + SUZUKI Service Partner + + HU + AU + TÜV + Dekra + GTÜ + Klimaservice + Unfallreparatur + Zubehör + Ölwechsel + MOTUL + Kundendienst + Inspektion nach Herstellervorgaben + Garantie + Audi + Citroen + Dacia + Fiat + Ford + Honda + Hyundai + Iveco + Kia + Lexus + Mercedes + Nissan + Opel +  Peugeot + Renault + Seat + Skoda + Suzuki + Toyota + VW + Volvo

Oswald Fürst

/// Werkstatt / Verkaufsberater /// /// Teilewesen ///

Helga Fürst

/// Verkaufsberaterin / Teilewesen /// /// Onlineshop / Buchhaltung ///

Das Team

bei Ihrem Autohaus Fürst Wer sind die Menschen und Tiere hinter dem Autohaus Fürst in Memmingen? Hier erfahren Sie es!
GESCHICHTE 38 Jahre Autohaus Fürst Sehr geehrte Damen und Herren, im Sommer 2016 wird es den “Auto-Fürst” nun 38 Jahre geben. Eine sehr lange Zeit, wenn man daran denkt, was alleine in einem Jahr passiert! Ich selbst, als 31-jähriger “Sohn des Hauses”, habe immerhin vier Fünftel dieser 38 Jahre am eigenen Leib erlebt - das nur nebenbei erwähnt, um dieses Jubiläum in eine persönliche Relation zu setzen. Diesen tollen Anlass möchte ich nutzen, um mich ganz herzlich bei allen unseren verlässlichen und fairen Partnern und Lieferanten zu bedanken, bei unseren vielen Freunden in und um Memmingen. Aber der größte Dank gilt natürlich Ihnen! Ihnen als unsere treuen Kunden, da Sie uns immer wieder aufs Neue Ihr Vertrauen schenken und da Sie letztlich diese schöne runde Zahl ermöglicht haben. Meine Eltern, Helga und Oswald Fürst, und ich, wir freuen uns auf die Zeit die vor uns liegt! Wir werden weiterhin unser Bestes tun und uns natürlich noch steigern, um Ihnen als Kunde ein guter Partner zu sein! Herzlichst, Ihr Marco-André Fürst

Fürst Fridolin

vom Sonnenblumenhof

/// Kundenbetreuung / Teileunwesen /// /// Gebietssicherung & -erweiterung ///

Marco-André Fürst

/// Verkaufsberater / Werkstatt /// /// Onlineshop / Marketing ///
Im Folgenden ein Abriss der letzten Jahrzehnte: Es war im Jahr 1978 als der Kfz-Meister Oswald Fürst und seine Frau Helga Fürst sich dazu entschlossen ihre eigene Firma zu gründen. In einer alten Tankstelle fanden sie den geeigneten Standort für ihre Unternehmung. Zuerst beschränkte sich die Firma auf den An- und Verkauf von Gebrauchtwagen, darunter auch Raritäten und einzigartige Sammlerstücke. Doch das Geschäftsfeld wurde alsbald erweitert! Ein selbst entwickeltes Konzept das den Ausbau von Offroadern und geländegängigen Fahrzeugen zu praktischen Abenteuerfahrzeugen ermöglicht, stellte die Grundlage für ein florierendes Geschäft dar. Schnell sprach sich die Kompetenz der Firma Fürst herum. Selbst aus Niger oder Brasilien kamen Aufträge für individuell maßgeschneiderte Aufbauten. Dabei galt es nicht nur den Geländewagen den benötigten Platz “aufzusetzen”, sondern auch diese so auszustatten, dass diese der Wildnis bzw. dem Gelände trotzen konnten. Hier sind Frontschutzbügel, Unterfahrschutz und ähnliches zu nennen. Diese waren damals noch nicht handelsüblich wie heutzutage, so dass diese selbst angefertigt werden mussten. 1981-2003 - Jedes Stück stellte eine Einzelanfertigung dar, war daher sehr zeitaufwendig und kostenintensiv, was den Kunden nicht immer vermittelt werden konnte. Deshalb wurde ein Schlussstrich unter das defizitär gewordene Geschäftsfeld gezogen und man konzentrierte sich nach und nach wieder auf den Handel von Fahrzeugen. Von 1978 bis 1981 war die Firma Fürst Daihatsu-Vertragspartner. 1981 kam der Wechsel zu Suzuki. Zunächst in Form eines Händlervertrages bis Herbst 2002, dann ab Herbst 2003 als reiner Partner im Servicebereich. Seit Anfang 2011 dürfen wir uns offiziell "Suzuki Service Partner" nennen und als dieser sind wir natürlich kein offizieller Suzuki-Händler. Nichtsdestotrotz dürfen wir natürlich das gesamte Sortiment an Neuwagen vermitteln und Fahrzeuge aus dem EU-Ausland oder auch junge Gebrauchtwagen anbieten. Aus der alten Tankstelle entwickelte sich also nach und nach ein kleines, charmantes Autohaus, in dem nach wie vor das Herz des Familienunternehmens von einst schlägt. 2007 standen die Präsentationsflächen rund um unser Gebäude im Fokus der  Investitionen. Neben der Pflasterung des rückwärtigen Platzes, der die nun rundherum führende Ausstellungsfläche abschließt, stechen vor allem die dekorativen Details wie Bepflanzungen und räumliche Abgrenzungen ins Auge. 2008 wurde der Schritt zur offiziellen Mehrmarkenwerkstatt getan sowie das Erscheinungsbild des Autohauses verändert; strahlendes Orange als absoluter Blickfang! 2009 Ergänzung der Büroarbeitsflächen durch einen neuen vollausgestatteten Arbeitsplatz, der sowohl dem Fahrzeugverkauf als auch der Service-Dialog- Annahme dient. 2010 MOTUL ist nun Hauptöllieferant des Autohaus Fürst. Die herausragende Betreuung und Information durch diesen neuen Zulieferer hat unsere Öl- Kompetenz noch weiter gesteigert. Das kommt Ihnen als Kunde direkt zu Gute! 2011 Neugestaltung der Büroarbeitsflächen mit Individualanpassung an die Prozessanforderungen. Und schick gelungen, ist es obendrein! Zudem sind wir seit Juli stolze Besitzer des GUTMANN MEGA MACS 66. Das Diagnose-Tool für die Mehrmarkenwerkstatt mit fantastischer Datenanbindung an den Zentralserver und messtechnisch bleibt nicht einmal der kleinste Wunsch offen! 2012 Es war nun wieder an der Zeit den Pinsel zu schwingen! Dabei rausgekommen ist unser Autohaus in leuchtendem Grün. Obendrein wurde die Signalisierung an das SUZUKI-Corporate Design angepasst sowie die Mehrmarkenkompetenz durch eine Neugestaltung der Werbetafeln noch deutlicher veranschaulicht. 2013 Unser Onlineshop ging im November online! Nach und nach wird immer mehr SUZUKI-Original-Zubehör, SUZUKI Fashion, Leucht- & Schmiermittel, Winterdienstzubehör und vieles mehr online vertrieben. (siehe auch: www.autofuerst-shop.de) 2014 Umrüstung der gesamten Beleuchtung an den Büroarbeitsplätzen sowie der Ausstellungshalle auf LED-Leuchtmittel. Neu im Produkt-Portfolio ist nun die Marke KUMPAN mit ihren flotten Elektro-Rollern im Retro-Design. 2015 Die Außensignalisation war mal wieder an der Reihe und ein fast schon gigantisches Schild mit der Aufschrift “EU-NEUWAGEN” weist nun auf unsere interessanten Neuwagen-Angebote hin. Außerdem wurde der Bereich der Winterdienstumbauten mit Schneepflügen und Salzstreuern als eigenständige Firma DER SCHNEEFÜRST ausgegliedert. (siehe auch: www.schneefuerst.de) Gegenwart Heute legen wir unseren Schwerpunkt auf individuelle Kundenbetreuung. Sowohl als Werkstatt-Partner wie auch als Beschaffer für Fahrzeuge stehen wir unseren Kunden zu Diensten. Dabei können wir als kleines Autohaus schnell und flexibel reagieren. Wunschfahrzeuge aller Marken, egal ob neu oder gebraucht können schnell und zu tollen Konitionen angeboten werden. Kontinuierlich wird auch weiterhin in die Werkstattausstattung investiert. “State of the Art” ist diesbezüglich der Anspruch der Herren Fürst und diesem werden wir gerecht!
Ausschnitt aus der BILD-Zeitung anno dazumal Das Autohaus Fürst um circa 2003 Kumpan Elektroroller Memmingen MOTUL Motoren- und Getriebeöle HellaGutmann-Kfz-Diagnosegeräte für professionelle Fehlersuche DER SCHNEEFÜRST - Winterdienst-Ausrüstung &-Umbauten
Autohaus Fürst, Memmingen, Geschichte, Gründung, Suzuki, Vertragspartner, Daihatsu, Gutmann, Motul, Kumpan, Onlineshop

Oswald Fürst

/// Werkstatt / Verkaufsberater /// /// Teilewesen ///

Helga Fürst

/// Verkaufsberaterin / Teilewesen /// /// Onlineshop / Buchhaltung ///

Das Team

bei Ihrem Autohaus Fürst Wer sind die Menschen und Tiere hinter dem Autohaus Fürst in Memmingen? Hier erfahren Sie es!

Fürst Fridolin

vom Sonnenblumenhof

/// Kundenbetreuung / Teileunwesen /// /// Gebietssicherung & -erweiterung ///

Marco-André Fürst

/// Verkaufsberater / Werkstatt /// /// Onlineshop / Marketing ///
GESCHICHTE 38 Jahre Autohaus Fürst Sehr geehrte Damen und Herren, im Sommer 2016 wird es den “Auto-Fürst” nun 38 Jahre geben. Eine sehr lange Zeit, wenn man daran denkt, was alleine in einem Jahr passiert! Ich selbst, als 31-jähriger “Sohn des Hauses”, habe immerhin vier Fünftel dieser 38 Jahre am eigenen Leib erlebt - das nur nebenbei erwähnt, um dieses Jubiläum in eine persönliche Relation zu setzen. Diesen tollen Anlass möchte ich nutzen, um mich ganz herzlich bei allen unseren verlässlichen und fairen Partnern und Lieferanten zu bedanken, bei unseren vielen Freunden in und um Memmingen. Aber der größte Dank gilt natürlich Ihnen! Ihnen als unsere treuen Kunden, da Sie uns immer wieder aufs Neue Ihr Vertrauen schenken und da Sie letztlich diese schöne runde Zahl ermöglicht haben. Meine Eltern, Helga und Oswald Fürst, und ich, wir freuen uns auf die Zeit die vor uns liegt! Wir werden weiterhin unser Bestes tun und uns natürlich noch steigern, um Ihnen als Kunde ein guter Partner zu sein! Herzlichst, Ihr Marco-André Fürst
Im Folgenden ein Abriss der letzten Jahrzehnte: Es war im Jahr 1978 als der Kfz-Meister Oswald Fürst und seine Frau Helga Fürst sich dazu entschlossen ihre eigene Firma zu gründen. In einer alten Tankstelle fanden sie den geeigneten Standort für ihre Unternehmung. Zuerst beschränkte sich die Firma auf den An- und Verkauf von Gebrauchtwagen, darunter auch Raritäten und einzigartige Sammlerstücke. Doch das Geschäftsfeld wurde alsbald erweitert! Ein selbst entwickeltes Konzept das den Ausbau von Offroadern und geländegängigen Fahrzeugen zu praktischen Abenteuerfahrzeugen ermöglicht, stellte die Grundlage für ein florierendes Geschäft dar. Schnell sprach sich die Kompetenz der Firma Fürst herum. Selbst aus Niger oder Brasilien kamen Aufträge für individuell maßgeschneiderte Aufbauten. Dabei galt es nicht nur den Geländewagen den benötigten Platz “aufzusetzen”, sondern auch diese so auszustatten, dass diese der Wildnis bzw. dem Gelände trotzen konnten. Hier sind Frontschutzbügel, Unterfahrschutz und ähnliches zu nennen. Diese waren damals noch nicht handelsüblich wie heutzutage, so dass diese selbst angefertigt werden mussten. 1981-2003 - Jedes Stück stellte eine Einzelanfertigung dar, war daher sehr zeitaufwendig und kostenintensiv, was den Kunden nicht immer vermittelt werden konnte. Deshalb wurde ein Schlussstrich unter das defizitär gewordene Geschäftsfeld gezogen und man konzentrierte sich nach und nach wieder auf den Handel von Fahrzeugen. Von 1978 bis 1981 war die Firma Fürst Daihatsu- Vertragspartner. 1981 kam der Wechsel zu Suzuki. Zunächst in Form eines Händlervertrages bis Herbst 2002, dann ab Herbst 2003 als reiner Partner im Servicebereich. Seit Anfang 2011 dürfen wir uns offiziell "Suzuki Service Partner" nennen und als dieser sind wir natürlich kein offizieller Suzuki-Händler. Nichtsdestotrotz dürfen wir natürlich das gesamte Sortiment an Neuwagen vermitteln und Fahrzeuge aus dem EU-Ausland oder auch junge Gebrauchtwagen anbieten. Aus der alten Tankstelle entwickelte sich also nach und nach ein kleines, charmantes Autohaus, in dem nach wie vor das Herz des Familienunternehmens von einst schlägt. 2007 standen die Präsentationsflächen rund um unser Gebäude im Fokus der  Investitionen. Neben der Pflasterung des rückwärtigen Platzes, der die nun rundherum führende Ausstellungsfläche abschließt, stechen vor allem die dekorativen Details wie Bepflanzungen und räumliche Abgrenzungen ins Auge. 2008 wurde der Schritt zur offiziellen Mehrmarkenwerkstatt getan sowie das Erscheinungsbild des Autohauses verändert; strahlendes Orange als absoluter Blickfang! 2009 Ergänzung der Büroarbeitsflächen durch einen neuen vollausgestatteten Arbeitsplatz, der sowohl dem Fahrzeugverkauf als auch der Service-Dialog-Annahme dient. 2010 MOTUL ist nun Hauptöllieferant des Autohaus Fürst. Die herausragende Betreuung und Information durch diesen neuen Zulieferer hat unsere Öl-Kompetenz noch weiter gesteigert. Das kommt Ihnen als Kunde direkt zu Gute! 2011 Neugestaltung der Büroarbeitsflächen mit Individualanpassung an die Prozessanforderungen. Und schick gelungen, ist es obendrein! Zudem sind wir seit Juli stolze Besitzer des GUTMANN MEGA MACS 66. Das Diagnose-Tool für die Mehrmarkenwerkstatt mit fantastischer Datenanbindung an den Zentralserver und messtechnisch bleibt nicht einmal der kleinste Wunsch offen! 2012 Es war nun wieder an der Zeit den Pinsel zu schwingen! Dabei rausgekommen ist unser Autohaus in leuchtendem Grün. Obendrein wurde die Signalisierung an das SUZUKI-Corporate Design angepasst sowie die Mehrmarkenkompetenz durch eine Neugestaltung der Werbetafeln noch deutlicher veranschaulicht. 2013 Unser Onlineshop ging im November online! Nach und nach wird immer mehr SUZUKI-Original-Zubehör, SUZUKI Fashion, Leucht- & Schmiermittel, Winterdienstzubehör und vieles mehr online vertrieben. (siehe auch: www.autofuerst-shop.de) 2014 Umrüstung der gesamten Beleuchtung an den Büroarbeitsplätzen sowie der Ausstellungshalle auf LED- Leuchtmittel. Neu im Produkt-Portfolio ist nun die Marke KUMPAN mit ihren flotten Elektro-Rollern im Retro-Design. 2015 Die Außensignalisation war mal wieder an der Reihe und ein fast schon gigantisches Schild mit der Aufschrift “EU-NEUWAGEN” weist nun auf unsere interessanten Neuwagen-Angebote hin. Außerdem wurde der Bereich der Winterdienstumbauten mit Schneepflügen und Salzstreuern als eigenständige Firma DER SCHNEEFÜRST ausgegliedert. (siehe auch: www.schneefuerst.de) Gegenwart Heute legen wir unseren Schwerpunkt auf individuelle Kundenbetreuung. Sowohl als Werkstatt-Partner wie auch als Beschaffer für Fahrzeuge stehen wir unseren Kunden zu Diensten. Dabei können wir als kleines Autohaus schnell und flexibel reagieren. Wunschfahrzeuge aller Marken, egal ob neu oder gebraucht können schnell und zu tollen Konitionen angeboten werden. Kontinuierlich wird auch weiterhin in die Werkstattausstattung investiert. “State of the Art” ist diesbezüglich der Anspruch der Herren Fürst und diesem werden wir gerecht!
Ausschnitt aus der BILD-Zeitung anno dazumal Das Autohaus Fürst um circa 2003 Kumpan Elektroroller Memmingen MOTUL Motoren- und Getriebeöle HellaGutmann-Kfz-Diagnosegeräte für professionelle Fehlersuche DER SCHNEEFÜRST - Winterdienst-Ausrüstung &-Umbauten
EU-Neuwagen, Neuwagen-Konfigurator, EU-SUZUKI-Neuwagen, Elektroroller, E-Roller, Werkstatt, Memmingen, Autohaus Memmingen, Autohändler Memmingen, günstige Gebrauchtwagen,